Die SPD und ihre Schwäche für Würste

Die Führungsmitglieder der SPD scheinen Bratwürste zu lieben. Beim Grillfest im Herbert-Wehner-Bildungswerk in Dresden jedenfalls greifen sie gerne zu: 2009 ließ sich der damalige SPD-Parteivorsitzende Franz Müntefering eine Wurst schmecken und in diesem Jahr konnte auch der
Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier nicht widerstehen. Und so ähneln sich die beiden Bilder sehr:

Franz Müntefering (GER, SPD-Parteivorsitzender) lässt sich vom Grill eine Bratwurst geben anlässlich der Festlichkeiten zum 103. Geburtstag von Herbert Wehner

Frank-Walter Steinmeier (SPD, Fraktionsvorsitzender im Bundestag) holt sich eine Bratwurst am Grill beim Freundeskreistreffen des Herbert-Wehner-Bildungswerks

Bookmark and Share

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: