Henninger Turm in Frankfurt am Main

Das südlichste höchste Gebäude Frankfurts liegt unweit des Südbahnhofs im Stadtteil Sachsenhausen: Mit einer Höhe von 118,50 Metern war der Henniger Turm bis 1974 das höchste Gebäude der Stadt am Main. Der Turm besteht aus zwei Elementen: dem ehemaligen Getreidesilo der Brauerei Henninger und dem Fernseh- und Aussichtsturm, den das Silo nahezu vollständig umgibt. Seit dem Herbst 2002 ist der Henniger Turm geschlossen und das umliegende Gelände hat sich längst die Natur zurück erobert.

Einfahrt zum ehemaligen Parkplatz der Brauerei Henninger am Henninger Turm in Frankfurt

Einfahrt zum ehemaligen Parkplatz der Brauerei Henninger am Henninger Turm in Frankfurt

Einfahrt zum ehemaligen Parkplatz der Brauerei Henninger am Henninger Turm in Frankfurt

Henninger Turm in Frankfurt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: