Klein, fein aber hügelig: Luxemburg

Etwa 94.000 Einwohner hat die Hauptstadt Luxemburg des gleichnamigen Großherzogtums. Aber mindestens genauso viele Stufen und Höhenmeter können Touristen überwinden, wenn sie die kleine Stadt erkunden, die auf zahlreichen Plateaus liegt. Geprägt ist das Stadtbild durch das Petruss-Tal, das ausschließlich Fußgängern vorbehalten ist und die Oberstadt vom Bahnhofsviertel durch eine tiefe Schlucht abtrennt. Während man durch die Täler beispielsweise im Stadtteil Grund schlendert, vergisst man schnell, dass man sich in einer der Verwaltungssitze der Europäischen Union befindet. Kleine Häuser und Gärten zäumen den Weg, die Flora zeigt sich von seiner grünen Seite und die Hektik der EU scheint fern zu sein. Überspannt werden die zahlreichen Täler von den für Luxemburg charakteristischen Brücken. Aber auch über die natürlichen Ecken und die Brücken hinaus hat die Hauptstadt des kleinen Landes im Herzen Europas eine Menge zu bieten: eine feine Altstadt, die Kasematten, die Festung mit Bastion Beck, die Cathédrale Notre-Dame de Luxembourg, den Palast des Großherzogs und das Europaviertel im etwas außerhalb gelegenen Stadtteil Kirchberg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: