Schlagwort-Archiv: Holland

Buchhandelskette Selexyz in der Dominikanerkirche von Maastricht

Buchhandelskette Selexyz in der Dominikanerkirche von MaastrichtWas macht man mit 53 Kirchen in einer Stadt wie Maastricht, wenn sie für ihre eigentliche Bestimmung nicht mehr gebraucht werden? Die Holländer haben eine Antwort: Sie bauen die Gotteshäuser zu Hotels um oder nutzen sie als Buchladen, wie die Dominikanerkirche – die älteste gotische Kirche der Niederlande. Bis 1804 diente sie ihrem eigentlichen Bestimmungszweck. Es folgten Zeiten als Pferdestall der Kavallerie, als Standort der Guillotine oder als Boxwettkampf-Stätte. Heute hat die Buchhandelskette Selexyz eine Filiale einrichtet. Bei der Menge an Touristen, die durch die Bücherregale schlendern, will man nicht so richtig glauben, dass hier ernsthaft Bücher gekauft werden – aber warum nicht. Bei der Innenarchitektur wurde darauf geachtet, dass die „zweistöckige Buchhandlung“ den eigentlichen Kirchenraum weiterhin zur Geltung kommen lässt. Innenarchitektur und Kirche agieren nebeneinander aber irgendwie doch sehr harmonisch miteinander. Wer nach all dem Büchershoppen eine Pause braucht, lässt sich im Chor der Kirche nieder und stärkt sich mit leckerem Kaffee und Kuchen. Gilt sonst nicht immer: In der Kirche nicht essen und trinken?! Hmm….

Buchhandelskette Selexyz in der Dominikanerkirche von Maastricht

Buchhandelskette Selexyz in der Dominikanerkirche von Maastricht

Buchhandelskette Selexyz in der Dominikanerkirche von Maastricht

Buchhandelskette Selexyz in der Dominikanerkirche von Maastricht

Buchhandelskette Selexyz in der Dominikanerkirche von Maastricht

Advertisements